Kein Gerd Zeiger Vergleichsfliegen 2020 in Hoya

Aufgrund der aktuellen Ereignisse muss das Gerd Zeiger Vergleichsfliegen 2020 in Hoya abgesagt werden. Eine aktuelles Lagebild der Situation bzgl. der aktuell umhergehenden Corona Virus Variante könnt ihr euch hier machen.

Gerd Zeiger wurde am 23.Mai 2003 mit dem Verdienstkreuz geehrt…

Gerd wer?

Wenn man das Internet nach Gerd Zeiger durchsucht kommt man zwar immer wieder auf die Wettbewerbsseiten dieser fliegerischen Vergleichsveranstalltung, aber leider findet man wenig über dessen Namensgeber…

„Der Name Zeiger ist zum Synonym für den Luftsport in unserer Region geworden“

Für sein langjähriges ehrenamtliches Wirken im Bereich der Jugendarbeit erhielt der Sportflieger Gerd Zeiger im Alter von 79 Jahren das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Die Verleihung wurde von dem seinerzeit amtierenden Bundespräsident Johannes Rau durchgeführt.

„Mit pädagogischer Begabung und großem Einsatz kümmern Sie sich seit Jahrzehnten um die luftsportliche Ausbildung Jugendlicher“, stellte zudem der Allgemeine Vertreter des Oberbürgermeisters der Stadt Cuxhaven, Erster Stadtrat Andreas Otto, bei der Überreichung der hohen Auszeichnung im Rahmen einer Feierstunde auf Schloss Ritzebüttel fest. Daran nahmen neben Familienmitgliedern von Gerd Zeiger auch zahlreiche Fliegerfreunde teil, unter ihnen der Vorsitzende und der Geschäftsführer der Sportfluggruppe Nordholz / Cuxhaven, Werner Spleet, sowie Dieter Holzwarth.

Für Gerd Zeiger war schon sehr früh klar, dass ein Verein in den Bereichen des Luftsports nur dann gesunde Entwicklungschancen hat, wenn er eine profunde Jugendarbeit zu leisten imstande ist. Vor diesem Hintergrund setzte er über Jahrzehnte Akzente. Seine Begeisterung für den Luftsport auf junge Menschen zu übertragen war ein Ziel. Als einer der ersten Vereinsangehörigen, wohl auch als erster Cuxhavener, ließ sich Zeiger zum Segelfluglehrer ausbilden und vermittelte unzähligen jungen Leuten das fliegerische Können. „Die Gründlichkeit der fliegerischen Ausbildung ist ihr Markenzeichen“, stellte Cuxhaveners Erster Stadtrat Otto fest. Und: „Es hat nie einen Unfall gegeben. Die Eltern, die Ihnen ihre Kinder in Obhut gegeben haben, wussten sie stets in guten Händen.“

Gerd Zeiger hat vielen Jugendlichen aus Cuxhaven und der gesamten Region die Möglichkeit eröffnet, sich einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung zu widmen, die Teamarbeit und Gemeinschaftssinn fördert. „Dadurch haben Sie sich besondere Verdienste in der Jugendarbeit erworben, für die ich Ihnen nicht nur für die Stadt, sondern für die gesamte Region danken möchte“, sagte Erster Stadtrat Otto.

In Hoya sollte es in der Zeit vom 21.05.2020 bis zum 24.05.2020 wieder so weit sein.

Hier sollten die Informationen zu dem Wettbewerb gesammelt werden:

https://www.soaringspot.com/en_gb/gerd-zeiger-vergleichsfliegen-2020-hoya/

Das hier sollte die Ausschreibung sein

Hier hätte man sich anmelden können: Hier könnt ihr euch für den Wettbewerb anmelden

Software die uns bei der planung und auswertung des Wettbewerbes unterstützt

Original Beitragsbild erhältlich bei: Philocard AG, Ilona Beyer, Hofmatt 10, 5082 Kaisten, Schweiz