Fluglager 2018 in Zwickau

Auch in diesem Jahr haben sich wieder viele Vereinsmitglieder gefunden welche einen Teil Ihres Sommerurlaubes bzw. der Sommerferien gemeinsam auf einem Fluglager verbracht haben. Dieses Jahr ist der Aero Club Zwickau der Zielflugplatz und in der Zeit vom 07 Juli bis 21 Juli hatten dreizehn Vereinsmitgleider mit einem Teil unserer Vereinsflugzeuge (Schleicher ASK-21 (SH), Grob Astir (24), LS4b (BZ), Duo-Discus (HO)) dort schöne Flüge erlebt.

Die Anschrift des Flugplatzes und alle relevanten Informationen sind sehr gut auf der Homepage des Aero Club Zwickau zu finden. Hier zudem ein ungefährer Lageplan:

Ein paar Impressionen von dem sehr schön gelegenem großen Platz.

Campingberecht Aeroclub Zwickau

 

SKP (Start Kontroll Punkt)

Auch eine erfolgreiche Außenlandung gehörte zu den Ereignissen.

Außenlandung Duo-Discus und verstauen im Anhänger

 

Dank moderner GPS Navigation war der Landeacker schnell gefunden.

 

Insgesamt wurde von allen Teilnehmern am Fluglager dieses als voller Erfolg bewertet.Unter anderem aufgrund folgender Ereignisse:

2x bestandener 50km Überlandflug der von den beiden betreffenden Flugschülern nach Rücksprache mit Ihren Fluglehrern auf >100km ausgedehnt werden konnte.

1x bestandene praktische C-Prüfung

1x bisher weitester Segelflug mit dem Motorsegler Carat

über 1.000 Streckenkilometer Segelflug

Bestes Wetter, gute Unterkünfte und ein gut organisierter Flugbetriebsdienst des Aeroclub Zwickau rundeten das Fluglager ab.